14.07.2015

Bei hitzigen Temperaturen von gut 30 Grad starteten 3 unserer

Jungschützen am Samstag 4.7. bei den Landesmeisterschaften in Fellbach.

Über die Qualifikation bei den Bezirksmeisterschaften hatten es die drei

zu den Landesmeisterschaften geschafft, was wieder eine neue Erfahrung

brachte.

Wie heiß es in der Schiesshalle war sah man schon daran, dass alle

Schützen ein kleines Handtuch dabei hatten um nach jedem Schuss den

Schweiss von Stirn und Händen zu wischen.

Nach jeweils 20 Schuss waren die Ergebnisse wie folgt:

Marco Poos        130 Ringe

Jan Heusel        104 Ringe

Dominik Meinel    73 Ringe
Ihr seid auf einem guten Weg. Macht weiter so und nochmals ein Kompliment, bei diesen Temperaturen eine ruhige Hand zu bewahren.

 

Kategorie: Allgemein